Wireless Bolt

Einsatz

Für eine drahtlose Verbindung für PROFINET, Ethernet/IP, ModbusTCP oder BACnet/IP. Kombiniert Bluetooth und WLAN-Technologie in einem Gerät.

 

Technische Daten

  • WLAN 2,4 GHz/5GHz Access Point oder Client
  • Bluetooth 4.0 Access Point oder Client
  • Reichweite bis 100m
  • Bluetooth Low Energy Central oder Peripheral (GATT Profil)
  • Integrierte Antenne
  • Digital-Eingang zum Steuern von z.B. WLAN-Roaming
  • Konfiguration via Webserver, AT-Befehlen oder EasyConfig Mode
  • IP67 Oberseite (außerhalb des Schaltschrankes)

 

Anwendung

Befestigen Sie einen Wireless Bolt an Ihrer Maschine und greifen Sie mit Ihrem Laptop, Smartphone oder Tablet drahtlos auf Ethernet, Serielle und CAN-Schnittstellen Ihrer Geräte zu. BYOD (Bring Your Own Device) macht teure HMI's überflüssig.

Durch die spezielle Bauform wird der Bolt in einer M50 Öffnung der Maschine befestigt und dichtet zum Schaltschrank ab (IP67). Die Antenne befindet sich außerhalb des Schaltschrankes und die Anschlüsse für die Ethernet-, RS232-, RS485-, CAN-Schnittstelle innen. Es können Reichweiten bis zu 100m realisiert werden. Durch die einzigartige Methode von zur Behandlung von Interferenzstörungen macht Bluetooth zur idealen drahtlosen Technologie für die Industrie. WLAN 2,4 GHz und 5 GHz bietet hingegen hohe Bandbreiten und eine sehr hohe Konnektivität und lässt sich in bestehende Netzwerke integrieren. Der gleichzeitige Betrieb von WLAN und Bluetooth ist möglich. 

Für Industrial Ethernet Protokolle wie Profinet, Ethernet/IP und ModbusTCP geeignet.

 


Sie benötigen mehr Infos? Rufen Sie uns an oder senden uns eine email

Weitere Details zu Wachendorff WLAN Bolt unter www.wachendorff.de